Chronik

Januar 1983

Innerhalb des Vorstandes, im Hauptverein der TG Lauenförde, wird erstmalig über die Gründung einer Tennissparte gesprochen.

März 1983

Gründungsversammlung unserer heutigen Tennissparte im Restaurant "Zur Alm".

Mai 1983

Abschluß eines Pachtvertrages mit der Samtgemeinde.

Mai 1983

Baubeginn von zwei Tennisplätzen.

Juni 1983

Die beiden Plätze sind fertig. Es geht los !!!

September 1983

Offizielle Einweihung der Tennisplätze.

Juli 1984

Eine erste Rangliste wird ausgespielt.

Januar 1985

Die Jahreshauptversammlung der Tennissparte beschließt den Bau eines Vereinsheimes und gründet dazu einen Bauausschuß.

Juni 1985

Eine erste Herren-Mannschaft wird für den Punktspielbetrieb gemeldet.

Januar 1986

TG-Vorstand, Sparten-Vorstand und der Bauausschuß beschließen im "Hotel zur Weser" den Bau eines Vereinshauses.

Januar 1986

Die Sparte gibt sich eine 1. Geschäftsordnung.

September 1986

Unser schmuckes Vereinsheim ist bezugsfertig und wird übergeben.

Mai 1992

Es wird ein dritter Platz und eine Rückspielwand fertiggestellt.

September 1993

Feier zum 10-jährigen Bestehen der TG Lauenförde - Tennissparte -

Juni 1997

Die Tennissparte feiert einen großen "Tag der offenen Tür".

September 2000

Der "Dreiländer-Cup" ist geboren und wird zum festen Bestandteil im Terminkalender der Tennissparte.

August 2003

Feier zum 20-jährigen Bestehen der TG Lauenförde - Tennissparte - mit einem riesigen Zeltfest. Das bislang einzige Zeltfest innerhalb unseres Hauptvereins wird zu einem vollen Erfolg.

März 2004

Die Plätze 1 + 2 werden aufgearbeitet. Nach 21 Jahren wurde eine Sanierung notwendig.

Februar 2005

Unsere Homepage wird offiziell freigeschaltet.